Unser Dankeschön – dieses bunte Fest!

Traditionell bedanken wir uns bei unseren Kunden & Gästen zum Abschluss der Abenteurer-Saison mit diesem bunten Fest. Neue Gesichter heißen wir natürlich auch herzlich willkommen! Nach dem Osterfeuer und Sommerflimmern fällt dieses Jahr leider auch das Hoffest aufgrund von Corona aus. Wir hoffen im nächsten Jahr wieder viele große Feste mit euch zu feiern. Wir freuen uns, euch bereits im Erlebnisbereich und bei Geburtstagen auf unserem Hof zu begrüßen.

Auf dem Hof angekommen, können die Kinder in der Stroh- oder Hüpfburg toben, in die Pedale der Gokarts treten oder beim Treckersurfen in den Matsch fliegen. Doch nun müssen auch die Eltern ran: Für den guten Zweck zusammen Kürbisse schnitzen. Beim Kistenklettern mitfiebern und staunen sowie den Kindern die Kisten anreichen. Am Lagerfeuer geht´s heiß her: Bei den Festen wartet der Teig bereits, nun heißt es gemeinsam Stockbrot rösten.

Von Groß bis Klein – glücklich sein!

Andere erfreuen sich am Spektakel oder nutzen die Zeit, um die Handwerkerstände zu erkunden. Sie schauen Kücken und Holzschuhmachern beim Werkeln zu oder genießen mit Freunden Kaffee, Crêpe und Kuchen bei einem schönen Plausch. Vom Senior bis zum Kleinkind alle glücklich zu sehen ist Ansporn und Lohn für unser Herzensblut. Für den guten Zweck – sahnt Ihr beim Kartoffel-Gewicht-schätzen vielleicht euren Herbst Vorrat in Gutschein Form ab oder deckt euch beim Gemüse Sonderverkauf für die nächste Woche ein? Denn damit wir selbst Kinderaugen glänzen lassen, die vielleicht nicht bei uns mit toben können – gehen die Erlöse an Projekte wie das Kinderhospiz Osnabrück.

Kulinarisch gut aufgehoben

Der Hof Hauswörmann ist ein Ort für Genuss, Regionalität und Landleben. Kartoffeln, Tomaten, Zuckermais und weiteres Gemüse aus eigenem Anbau sind unsere Leidenschaft und werden von uns in unserem Hofladen verkauft. Deshalb werden natürlich auch die Geschmacksnerven beim Hoffest nicht nur mit obligatorischen Pommes & Bratwurst verwöhnt, sondern auch mit frisch geräucherten Forellen oder hofeigenen Zuckermais in Verzückung gebracht. Zum Nachtisch vielleicht noch ein Crêpe?

Maislabyrinth geöffnet

Für euren Besuch auf dem Spielplatz oder im Labyrinth ist derzeit keine Anmeldung erforderlich.

Kein Test oder Impfnachweis notwendig.

Gruppen und Kindergeburtstage müssen sich anmelden.